Haidlmair HPBS

Konzept und Visualisierung eines innovativen Bremssystems für PKW.

Haidlmair Group 2013-2016

Haidlmair HPBS ist ein zusätzliches Bremssystem, das für jeden PKW geeignet ist.

„Seit Beginn des 20.Jh. prägt der PKW den motorisierten Individualverkehr.

Die Unfallhäufigkeit stieg durch die massenhafte Verbreitung und steigende Geschwindigkeit rasch an.

Eine Vielzahl an Maßnahmen reduzierte das Risiko einer Verletzung, das noch vor 20 Jahren deutlich höher war als heute.

Drei Viertel der Verletzten sind bei Unfällen innerorts bei Geschwindigkeiten bis 50 km/h zu verzeichnen.

Die Weiterentwicklung der Bremsanlage ist essentiell für die Sicherheit aller im Verkehr beteiligten Personen.

Der Bremsweg wird mit HPBS deutlich verkürzt.

Viele Sicherheitssysteme, wie Airbag und Gurtstraffer, wirken nach einer Kollision. HPBS verhindert die Kollision im Idealfall.

Ausgelöst durch die in modernen Fahrzeugen integrierte Sensorik wird das System in Sekundenbruchteilen aktiviert.

Die Vorderreifen werden zusätzlich belastet, deren Bremswirkung wird erhöht und die gute Lenkbarkeit bleibt erhalten.

Die Reifen des PKW sind für hohe Laufleistungen ausgelegt und deren Haftung nicht optimal.

HPBS ist für maximale Haftung entwickelt und bietet höchste Bremsleistung.

Ende des 20. Jh. revolutionierte ABS die Fahrsicherheit. HPBS ist für die Bremstechnik ein vergleichbare Innovation im 21. Jh.“

Daten

Format: 1080p25

Dauer: 2:31 Min.

Kunde: Haidlmair Group

Produktion: zäsar.net
Wording: Klement Wassner
Musik: Premiumbeat.com
Audio Recording: Franz Pöhn
Sprecher: Peter Peschl
Sprecherin: Maria Reiter
Hai Mesh Clean-Up: Robert Derflinger
© 2013-2016 zäsar.net